Kowalski

Line-up
Aera (Maeve / Aleph Music / Innervisions)
Love Over Entropy (Something Happening Somewhere) – live
Arkade

Aera und Love Over Entropy hätten im Sommer auf unserer Terrasse spielen sollen, war aber hätte hätte Technokette und das Wetter nicht so pralle. Deswegen kurz vor Weihnachten unser Geschenk für die elektronischen Gourmeggles: Area und Love Over Entropy. Aera konnte sich in diesem Jahrzehnt mit seinem innovativen Underground-Sound und VÖs auf dem eigenen Label Aleph oder auf Maeve und Innervisions einen Namen in der globalen Liebhaber-House-Szene machen. Sein Wegbegleiter Love Over Entropy hatte dank Dixon-Treatment einen weltweiten Sommerhit („Tonii“), der zu allen Jahreszeiten immer wieder gerne im Kowa läuft. Mehr Terrassen-taugliches Material hat einer wie er, der seit über 20 Jahren produziert, garantiert auf der Festplatte und wir genießen diesen Freitag frei nach Love over Entropy-Motto: Because the universe is perfectly indifferent... this is Love over Entropy. Wie feiern die Liebe, die Unordnung, das fröhliche Chaos und das Leben.
www.facebook.com/aeraaleph www.facebook.com/love.over.entropy

www.facebook.com/aeraaleph www.facebook.com/love.over.entropy
EINMUSIK Live (Einmusika / Bouq / Diynamic)
Jonas Saalbach Live (Einmusika / Moodmusic)
Hannes Wolf (TLR Stuttgart)

Vor vielen Jahren, als Techno noch schnell und staubig, der Club noch dunkel und die Partys noch illegal waren, wurde das Projekt Einmusik in Hamburg gegründet. Bis heute sind Leidenschaft und Unbeirrbarkeit die wichtigsten Faktoren und Ideengeber für Samuel Kindermanns Produktionen, der inzwischen samt Studio im typischen Berliner Hinterhof gelandet ist.

Inzwischen steht der Name Einmusik für energetische und faszinierende Shows, für einzigartige Live-Sets und nicht zuletzt für Charme in der elektronischen Musik. Dieser Mann weiß, wie man die Energie im Club auf ein Maximum und die Massen ins Schwärmen bringt. Begleiten wird ihn Jonas Saalbach, ein Juwel aus dem Hause Einmusika. Er hat mit seinen Alben “Ancient Lake” und “Perspective” neue Maßstäbe gesetzt und verzaubert seine Zuhörer mit brillanten Live Sets. Kein Wunder, dass Jonas Saalbach inzwischen ein international gefragter Top Act ist, den wir mit Freunde In Stuttgart empfangen. Support gibt es von Hannes Wolf, der im Kowalski bereits mit seinem treibenden Tech House Sound überzeugt hat.

Eine Nacht die niemand verpassen sollte.

Vergangene Events: