Kowalski

Freitag, 19. Juli, ab 23:59 Uhr
Einlass ab 21 Jahren

Line-up
Locked Groove (Hotflush recordings / Locked Groove Recordings / Berlin)
Philipp Werner

Fresher Act mit freshem Debütalbum: Der Belgier Locked Groove hat Anfang des Jahres auf dem Hype-Label Hotflush seinen ersten Langspieler „Sunset Service“ gebimst und zieht damit im Sommer von Festival zu Festival, von Stockholm nach Tel Aviv, von Rotterdam bis London und natürlich bis ins Miniaturfestivalland Kowalski, ganz ohne Tilt Shift-Effekt. Looked Groove, zwischenzeitlich in Berlin sesshaft, muss sich selbst auch nicht kleiner machen als er ist: Das Fahrgestell seiner Sets und Produktionen sind klassischer, roher Chicago-House und Detroit-Techno mit einem Touch von Industrial. Daraus vermengt Locked Groove einen atmosphärischen, breiten Clubsound, der dich komplett an die Wand drückt und schon auf wichtigen Labels wie Life and Death, Permanent Vacation oder After Life Unterschlupf fand. Heute gewähren wir ihm Groove Unterschlupf im Kowalski und stellen ihm mit Philipp Werner das gute Stuttgarter Electronic Gewissen an die Seite. Nerd Night out und alle anderen tanzen auch.


www.facebook.com/lockedgroove www.facebook.com/philthy0711
Kowalski präsentiert: Katermukke - Day & Night Club Festival
Club / Terrasse / 2nd Floor
Von Samstag, 20. Juli, 18:00 bis Sonntag, 21. Juli, 07:00 Uhr

* 13 Stunden Nonstop Kater Madness *

Line-up
Dirty Doering
Lexer
Sascha Cawa
Britta Arnold
Madmotormiquel
PAJI (Live Violine)
Mimi Love
IRɅ

VVK-Tickets: 18 Euro zzgl Gebühren
Eintritt Tages- und Abendkasse: 23 Euro

Gleicher Ort, gleiches Datum, gleiche Ansage: Kater Madness im Kowalski Areal. Drei Floors, acht Acts, 13 Stunden durchrasten: Kowalski kann Festival. Mit dem Open Air-Gefühl. Das Katermukke-Squad bringt die Spree an den Neckar, das Kowalski bringt den Beach und ihr die typische Kowalski-Uferlosigkeit. Packt eure Festival-Brusttasche, Partykrallen raus, nachts sind alle Kater muckig und tagsüber schmiegen sich sie über die Terrasse.

Das Label Katermukke, 2011 von Dirty Doering und Sascha Cawa gegründet (beide natürlich am Start), hat sich mit seinen rund 200 Veröffentlichungen zu einem der erfolgreichsten deutschen House-Labels und einer eigenständigen Marke entwickelt. Auf Katermukke veröffentlichen sowohl sämtliche Berliner mit dem Stempel „Rang und Namen“ sowie hoffnungsvolle New Cats von verschiedenen Blöcken und Zeitzonen. Beim verspielten, verträumten, melodiösen, sonnigen wie treibenden Katersound-Sound shuffeln Kätzchen und Kater zufrieden im Abenteuerspielplatz für Erwachsene, die auch gerne nah am Wasser gebaut sind.

Wasser haben wir keines, dafür eine Terrasse mit Sand und Bohemien-Gypsy-Lifestyle und mehr als eine Nacht lang Zeit zum rummucken. Neben dem Gründerduo bilden stilprägende Label-Ikonen die Stuttgarter Kater-Delegation: The infamous Lexer, der Live-Act und Violinist PAJI mit seinem faszinierendem Showcase, Bar25-Koryphäe und Bar25-Label-Gründerin Britta Arnold sowie Mimi Love, deren Laufbahn ebenfalls in der Bar25 begann und die nun dank der Kater-Familie kreuz und quer um die Erde fliegt. Madmotormiguel wiederum hat eines der ersten Releases überhaupt auf Katermucke beigesteuert und sitzt ansonsten auch fest im URSL-Boot.

Genauso wie Ira fest im Kowalski-Boot sitzt und das Katerschiff in den Perpetuum Mobile-Zustand katapultiert. Bis Sonntagmorgens um 07:00 Uhr gelten keine physikalischen Gesetze mehr. Alle Kater und Katzen reisen auf dem Planet Kowalski durch Raum und Zeit. Achtung, eventuell harte Landung.

Katermukke - Day & Night Club Festival wird präsentiert von LIFT Das Stuttgartmagazin

www.katermukke.info www.facebook.com/katermukke www.facebook.com/dirtydoering www.facebook.com/SaschaCawa.official
www.facebook.com/brittaarnold25 www.facebook.com/pajimusic www.facebook.com/madmotormiquel
Sonntags auf der Terrasse
Climax goes Gassi Terrassi
Sonntag, 21. Juli (bei schönem Wetter von 16 bis 22 Uhr)

Line-up
Climax Residents

Team Climax ruft uns an und hat Bock auf Terrasse und wir haben Bock auf die Climax Crew. Denn guten Freund gibt man sonntags ein Terrasschen und dazu zählt definitiv das Climax, dass nicht nur den Beisatz „Institutes“ trägt, sondern seit bald 23 Jahren ein echte Institution in Stuttgart ist. Verbeugung, Knicks, Applaus und die Terrasse gehört heute euch.

www.facebook.com/climaxinstitutes
DEEPER! feiert SOMMERFEST - TEIL 1
@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

======================================

Freitag, 26. Juli 2019, ab 23.59 Uhr

======================================

Line-Up:
COOK STRUMMER (Lok Recordings Berlin)
STEFANO RICHETTA (Click Records Amsterdam)
MARIUS LEHNERT (Parquet Recordings Stuttgart)

======================================

Was tun, wenn es zwei DEEPER! im Zeitraum von drei Wochen in den schönsten Sommermonaten des Jahres gibt? Richtig, den Sommer feiern – und zwar doppelt!

Das DEEPER! Sommerfest hat sich über die letzten Jahre zu einer festen Konstante entwickelt – ist halt auch einfach geil. Bei bestem Wetter durch die beiden Außenbereiche des Kowalski fliegen, zwischendurch nen kühlen Drink an der Bar checken und immer wieder zu fluffigen Beats aus Funktion-One (Official)-Boxen das Tanzbein schwingen.

Teil 1 des diesjährigen Sommerfestes steht ganz im Sinne der Internationalität: der Belgier Cook Strummer, der mittlerweile in Berlin lebt und dort seine Tracks schraubt, geht richtig steil. In kürzester Zeit hat er Remixe zu seinen Veröffentlichungen von großen Namen wie dOP, Marco Resmann oder Ryan Crosson erhalten und spielt u.a. auf Labelnächten von M.A.N.D.Y. im KaterBlau. Stefano Richetta aus Amsterdam, der kurzfristig im Mai aufgrund einer plötzlichen Erkrankung passen musste, holt in dieser Nacht den Gig bei DEEPER! nach – für den Labelchef des gehypten Deep House-Labels Click Records eine Selbstverständlichkeit. DEEPER! im Kowalski darf man sich halt einfach nicht entgehen lassen.

Da Marius Lehnert beim DEEPER! Sommerfest im August meist nie mit am Start sein kann, darf man sich zumindest beim ersten Part auf ein sommerliches Warm-Up-Set von ihm freuen. Sommer 2019, here weg go!

======================================

www.kowalskistuttgart.de
www.facebook.com/DEEPER.nights
www.facebook.com/cookstrummer
www.facebook.com/stefanorichettamusic
www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic
Samstag, 27. Juli, Doors 23:45 Uhr
Einlass ab 21 Jahren

Body Music: Jochen Pash & Saschko
2nd Floor hosted by Dissolute: Adi Dassler all night long!

Schools out und happy Holiday. Ersma mit der ganzen Raverfamilie die Reise ins Kowalski antreten und wer als erstes aufm Rücksitz fragt, ob man schon da ist, muss eine Runde Schnaps ausgeben. Auf deinem Navi steht Ziel Deep-Tech-House und es bringt dich sicher ins Kowalski. Auf dem Main Floor warten Boss Saschko und Chef Pash und auf dem Second der dissolute Adi mal die ganze Nacht alleine – bäm! Einen Outdoor Spa gibt’s ebenso und unsere Drinks sind sowieso besser als in jedem Urlaubsressort. Die Musik ja eh.

www.facebook.com/jochenpashofficial www.facebook.com/adidasslermusic
Sonntags auf der Terrasse
Sonntag, 28. Juli 2019 (von 16 bis 22 Uhr bei schönem Wetter)

Line-up
Tomi & Kesh
Anna Martens

Die Nozzos wollen ihr Summer-Lookbook 2019 mal so richtig ausführen und da helfen wir natürlich gerne weiter mit unserem Terrassen-Catwalk. Tomi & Kesh gehören längst zum Kowalski wie der Gorilla auf dem DJ-Dach und das Nintendo-Schild im Club. Und Anna Martens aus der Tomi & Kesh-Friendszone ist gerade auf dem besten Weg dahin, ein weiteres wichtiges Puzzleteil im Kowalski-Universum zu werden. Im Zentrum unserer kleinen Milchstraße steht eine Terrasse und die wird von diesem Trio mit Tech-House abgerissen. Goosepumps all afternoon long.
+++ STSFCTN Tanzen, Lieben, Leben +++

Moritz Matzen (Waranga / Stuttgart)
Alexander Maier (Moodmusic Rec. / Stuttgart)

STSFCTN Tanzen, Lieben, Leben das 2-monatige Veranstaltungs-Baby von Alexander Maier & Philipp Werner auf dem 2nd Floor des Kowalski geht am 03. August in die heiße Sommerrunde, Olé!

Nach den erfolgreichen letzten Nächten wird Alex dieses Mal gemeinsam mit Moritz Matzen den 2nd-Floor zerlegen. Der Waranga-Booker & Deejay steht bereits seit 2005 hinter den Turntables/CDJs und hat bereits mit namenhaften Acts, wie WhoMadeWho, Re.You, DJ Hell, Tiefschwarz, Daniel Bortz, Till von Sein zusammen gespielt.

#stsfctn #tanzen #lieben #leben #kowalski #kowalski2ndfloor #2ndfloor #alexandermaier #moritzmatzen #waranga #philippwerner #wernermaier #bassamsonntag #techno #house #deephouse #electronica #disco #italo

Moritz Matzen
Facebook: fb.com/moritzmatzen fb.com/WARANGABAR/
Soundcloud:

Alexander Maier
Facebook: fb.com/alexandermaierpublic
Soundcloud:
NOZZO mit LATMUN & TOMI & KESH

Freitag, 09. August, Doors 23:45 Uhr
Einlass ab 21 Jahren

Line-up
Latmun (Hot Creations / Relief)
Tomi & Kesh (Nozzo / Stuttgart)

Nozzos go UK: Nach zwei italienischen Gast-Acts schaut Stuttgarts dynamischstes DJ-Duo (von dem der Große immer Rücken hat, weil für ihn jedes Pult zu niedrig ist) gen England und lässt für ihre eigene Eventreihe NoZzo Latmun aus Nottingham einfliegen.

Wie groß der wiederum ist, werden wir an diesem Abend sehen, aber Joe Bradley alias Latmun ist gerade all the way up, einer von den ganz Großen zu werden. Der „Funky Drummer“ und „Beat Boss“ hinterlässt seit zwei, drei Jahren regelmäßig ein „Trippy Feeling“ und „Footsteps“ in der globalen Tech-House-Szene und liefert einen pumpy Ziegelstein nach dem anderen ab - auf Beatport, in den Clubs und auf allen USB-Sticks bekannter Jockeys.

Es ist definitiv keine „Utopia“: Latmun und Tomi & Kesh bauen gemeinsam mit ihrer „Passion“ für percussive Rhythmus-Pattern das perfekte House of Tech-Love. Diese Nozzo wird „Cosmic“. Mit Girls aber ohne Jamiroquai. Sowohl Ibiza-Flair als auch Warehouse-Feeling inside. Cameras ready to prepare the „Flash“.

www.facebook.com/latmundj
www.facebook.com/tomiandkesh
Freitag, 30. August, ab 23:59 Uhr
Doors 23:59 Uhr

Reformhouse pres. Tim Engelhardt

Line Up:
Tim Engelhardt
Bukalemun
La Maka
OwnWave

Reformhouse: Der Name der Südklang-Eventreihe ist und bleibt Programm. Auf der Agenda stehen Acts, die jung, frisch, unverbraucht sind und so ganz nebenbei den House-Teppich neu weben - wie z.B. Tim Engelhardt. Vollblutmusiker. Piano ab 8 Jahren, erstes Release mit 14, bäm!

Dabei lautet seine Mission, die Klänge im Kopf möglichst überzeugend in die Realität umzusetzen, eine vollständige, musikalische Vision aufs Clubparkett zu bringen und dabei DJ-Normative und gängige Club-Standards außer Acht zu lassen.

Die Kombination von musikalischem Hintergrundwissen und intuitiver Verspieltheit, die er seit jeher pflegt, äußert sich in großer Liebe zur Harmoniepflege und erweiterter Melodiestruktur, gepaart mit organischem Fluss und atmosphärischer Dichte.

Diese Rezeptur führte in kürzester Zeit zu einer prallgefüllten Werkmappe mit Veröffentlichungen auf Innervisions, Cityfox, Poker Flat, Traum Schallplatten oder Ostwind sowie Touren in die USA, Asien, Indien oder Australien, die den Kölner Wunderjunge wiederum zu neuen melodiösen House-Techno-Traumwelten inspirieren.

Inspiriert von Tim Engelhardts Sound feiert die Südklang-Crew um Bukalemun und La Maka eine weitere Housereform abseits der Konventionen. Lieber eine Spur daneben als immer dieselbe. Support kommt von dem Newcomer OwnWave, der sich bislang in kleineren Spots bewiesen hat und erstmals im Kowalski sein Talent beweisen wird.

www.facebook.com/tim.engelhardt.artist www.facebook.com/suedklaenge www.facebook.com/DjBukalemun www.facebook.com/lamaka.musik ww.facebook.com/OwnWave-673451803052664
CLAPTONE IM KOWALSKI!

Mittwoch, 02. Oktober, Doors 23:45 Uhr
Vorfeiertag!
Einlass ab 21 Jahren

What You Say präs.
Claptone
Téodoro
Saschko

Der Weltstar ist zurück: Nur ein paar Tage nach der Closing Party seiner Eventreihe Masquerade im Pacha / Ibiza schaut Claptone am 2. Oktober im Kowalski vorbei - Vorfeiertag.

More Infos comin soon.
Freitag, 15. November von 23:45 bis 06:00 Uhr (auch bei scheiß Wetter)
Einlass ab 21 Jahren

Line-up:
Mira (Katermukke / URSL / Berlin)
Chris Schwarzwälder (Katermukke / Laut & Luise / Berlin)

Chris Schwarzwälder und Mira. Bekannt und beliebt aus Berlin, vom Label Katermukke, den Clubs Bar25, Kater Blau oder Kater Holzig und von unglaublichen Fusion-Festival-Gigs. Für nicht wenige löst allein die Gleichung "Schwarzwälder plus Mira" einen gewaltigen Emotionsschub aus, der in stundenlanges Tanzen extrahiert wird. Immer wieder fällt dabei „die besten Sets“. Zwei Traumgäste für eine Kowalskimagie im Herbst.

www.facebook.com/cschwarzwalder www.facebook.com/Mira.Artist

Vergangene Events: