Kowalski

EINMUSIK (Einmusika / Bouq / Diynamic)
Hannes Wolf (TLR Stuttgart)

Vor vielen Jahren, als Techno noch schnell und staubig, der Club noch dunkel und die Partys noch illegal waren, wurde das Projekt Einmusik in Hamburg gegründet. Bis heute sind Leidenschaft und Unbeirrbarkeit die wichtigsten Faktoren und Ideengeber für Samuel Kindermanns Produktionen, der inzwischen samt Studio im typischen Berliner Hinterhof gelandet ist.

Inzwischen steht der Name Einmusik für energetische und faszinierende Shows, für einzigartige Sets und nicht zuletzt für Charme in der elektronischen Musik. Dieser Mann weiß, wie man die Energie im Club auf ein Maximum und die Massen ins Schwärmen bringt. Support gibt es von Hannes Wolf, der im Kowalski bereits mehrfach mit seinem treibenden Tech House Sound überzeugt hat.

Eine Nacht die niemand verpassen sollte.
Samstag, 15. Dezember, ab 23:59 Uhr

Main Floor: Ira & Sayuri
2nd Floor hosted by LoveIt – Set in Motion Berlin Special: Lewin Paul * Tom * Room Service –live * Allide

Große Schachtel, viel Inhalt, keine Mogelpackung. Sechs (!) lucky nugget acts an einem Samstag, wo gibt’s denn so was? Richtig, ab sofort bei McDonalds. Quatsch, im Kowalski natürlich. Die LoveIt Crew überlässt den 2nd Floor ihren Geistesverwandten von der Set in Motion-Crew, die aus dem größten Stuttgarter Stadtteil Berlin anreist und zeigt, was da gerade so Underground-House-mässig geht -und da geht höchstwahrscheinlich mehr als im anderen Stuttgarter Stadtteil Neugereut.

Sayuri und Ira haben den Mainfloor im Griff, wie sie den schon das ganze Jahr im Griff haben. 2018 war das Jahr von unserem Resident-Nesthäkchen Ira, die das Publikum schwer fasziniert hat. Spoiler: Auch nächstes Jahr wieder dabei, unser Technogirl. Wie natürlich Sayuri, der in seiner Supreme-Bauchtasche immer einen randvollen USB-Stick mit den neuesten Tracks dabei hat – bald auch hoffentlich wieder mit frischen Eigenproduktionen beladen. Ist ja bald Weihnachten, da darf man sich was wünschen.

www.facebook.com/iamiramusic
www.facebook.com/kriegbergundsayuri
www.facebook.com/setinmotionberlin
DEEPER! feiert MARIUS LEHNERT
@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

======================================

Freitag, 21. Dezember 2018, ab 23.59 Uhr

======================================

Line-Up:
MARIUS LEHNERT (Parquet Recordings Stuttgart)
- die ganze Nacht

======================================

Ein wundervolles DEEPER!-Jahr neigt sich dem Ende entgegen – es steht tatsächlich die zwölfte und damit letzte Veranstaltung 2018 an. Und um dieses tolle Jahr genauso schön zu Ende zu bringen und einfach mal danke zu sagen, wird Gründer und Gastgeber Marius Lehnert die Nacht ganz alleine gestalten.

Will heißen: Marius Lehnert spielt wie zuletzt André Galluzzi im November von Anfang bis Ende, vom ersten Beat bis zur letzten HiHat. Mindestens sechs Stunden geballte Lehnert-Power, das gab’s zuletzt vor knapp drei Jahren im Kowalski – höchste Zeit für die Neuauflage.

Marius hat sich zuletzt mit zahlreichen Veröffentlichungen auf renommierten Labels wie Parquet Recordings, WOOD oder Yellow Tail Records auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht und diverse Clubs rund um den Globus bespielt. Zeit also, das Jahr in der geliebten schwäbischen Heimat mit einem Knall zu Ende zu bringen – mehr Motivation braucht’s eigentlich nicht, oder?

======================================

www.kowalskistuttgart.de
www.facebook.com/DEEPER.nights
www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic
Samstag, 22. Dezember, ab 23:59 Uhr
Body Music X Shook!

Main Floor: Jochen Pash & Kosta Kritikos
2nd Floor hosted by Shook! – War on Christmas Edition: Hausbois & Special Guest.

Advent, Advent, ein Brettlein brennt. Jochen Pash und Kosta Kritikos haben völlig unchristlichen Bretter dabei und die Hausbois geben auf dem 2nd Floor noch schroffe Snares und coole Kicks dazu. Während bei den Bois und ihrem internationalen DJ-JetSet-Gast der Sound eher Spanish-Harlem-2-New-Jersey-Cvnthous3 ist, setzen Pash und Kritikos auf Deep-Afro-House-Melodic-Tech-Hybride. Für jeden was dabei und vor allem ganz viele bärtige Glücksbärchen-Momente. Merry Christmas, liebe Kowalskis.

www.facebook.com/jochenpashofficial
www.facebook.com/hausbois
Montag, 31. Dezember, ab 23:00 Uhr
LIFT Das Stuttgartmagazin präs. Silvester Ultra Liebe
von 2018 bis Neujahrsmittag nonstop

Club / Main Floor
23:00 bis 01:00 Uhr: Saschko
01:00 bis 03:30 Uhr: Jochen Pash
03:30 bis 06:00 Uhr: Tomi & Kesh
06:00 bis 09:00 Uhr: IRɅ
09:00 bis 12:00 Uhr: LoLi (official artist page)

2nd Floor
01:00 bis 03:30 Uhr: JOSHA
03:30 bis 06:00 Uhr: Saschko
06:00 bis 08:30 Uhr: Sayuri
08:30 bis 10:30 Uhr: Bukalemun

2018, da ging was. Mal wieder. Neuer 2nd Floor samstags, upgedatete Terrasse, extra lange Terrassensaison fast ohne Ausfälle, OMG dieser Himmel, massiver Schlossplatz-Rave bei den Urban Islands und, völlig neue Situation für uns, 17 Tage lang die Jägermeister Bar im Sonja Merz-Zelt auf dem Wasen gehostet. Zum ersten Mal elektronische Musik auf dem Wasen!
Fazit: Im Riesenrad brennt noch Licht und 2018 war wieder gut zu uns.

Jetzt reicht’s aber auch, nach diesem Silvester-Fetzi machen wir eine kleine Pause bis zum 11. Januar und dann schauen wir, was 2019 zu bieten hat und was wir 2019 bieten können.

Davor ist eines sicher: Unsere versammelte Resident-Garde, alte Gesichter, neue Gesichter, befördern dich auf zwei Floors und einem breitem elektronischen Fahrgestell sicher ins neue Jahr. Zur Installation bitte das Betriebssystem neu starten. And off.

Achtung: Das Kowalski bleibt nach der Silvester/Neujahrsparty bis zum Freitag, 11. Januar geschlossen.

Vergangene Events: