20.02.2015, 23:00

Climax Institutes - 11 JAHRE METROFUNK pres. Degree Labelnight!

Flyer für: Climax Institutes - 11 JAHRE METROFUNK pres. Degree Labelnight!
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Gorge (8bit / Katchuli / Degree)
212Fahrenheit (Degree / BluFin / Kling Klong)
Dirk Schönhöfer (Affin / Metrofunk / Hannover)

Die Metrofunk wird 11! Passend zu diesem Jubiläum hat sich Dirk Schönhöfer zwei Protagonisten ins Climax eingeladen, welche für straighten, tanzbaren Deephouse Sound stehen. Pit Waldmann aka Gorge ist nicht nur ein international viel gebuchter DJ, sondern betreibt bereits seit 2005 zusammen mit Nick Curly das renommierte Deephouse Label 8bit, das die Heimat und Plattform für Künstler wie Oxia, Johnny D, Bunte Bummler, The Timewriter oder Nico Lahs darstellt. Seine Produktionen sind regelmäßig in den Top 10 sämtlicher Deephouse-Charts vertreten, was ihn in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Remixer der Szene werden ließ. Markus Leppek aka 212Fahrenheit ist der zweite Protagonist des Abends: Bereits seit Mitte der neunziger Jahre ist der in Frankfurt aufgewachsene 212Fahrenheit an den Plattentellern umtriebig und spielt sich mit seinem unverkennbar groovigen Sound aus House und Tech-House durch die Clubs der Republik. Ausgestattet mit dem richtigen Gespür für qualitativ hochwertige Musik ist er aber nicht nur als DJ erfolgreich, sondern konnte auch mit seinen Veröffentlichungen auf Labels wie Kling Klong, Blu Fin und Deep Circus auf sich aufmerksam machen. Seit 2012 betreibt er zusammen mit Mirco Veitengruber sein eigenes Label Degree Records, das unter anderem Acts wie Nick Curly, Channel X, Moritz Piske oder Bunte Bummler beheimatet und gänzlich nach ihrem Credo „lieber Klasse statt Masse“ betrieben wird. Alles in allem werden die drei Herren eine hochwertige Mischung aus effektvollen Klangarbeiten präsentieren, bei der garantiert kein Auge trocken bleiben wird. Happy Birthday und auf die nächsten 11!

www.facebook.com/gorgemannheim
www.facebook.com/dj212fahrenheit


www.facebook.com/dirk.schoenhoefer