14.03.2015, 23:00

Climax Institutes - Pauls Artists present „Wild Thing!“

Flyer für: Climax Institutes - Pauls Artists present „Wild Thing!“
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Daniel Wilde (Souvenir Music / Berlin)
Nino Langguth (Ludilloo Music / München)
Christian Schiller (Dresden Bar / Stuttgart)
Pauls Artists (Climax Institutes)

Gleich drei Gäste aus der gesamten Republik beehren die Pauls Artists im März: Den ersten, Christian Schiller, kennen die beiden schon als damaligen Climax-Resident, dann Rocker-33-Mitbetreiber und heute Design-Guru bei der Agentur „Gold & Wirtschaftswunder“. Unvergessen ist bis heute sein letzter Gastauftritt in 2014, bei dem er wieder einmal gezeigt hat, was ein alter Hase an den Reglern so alles anstellen kann. Der zweite Gast des Abends ist Souvenir-Music-Act Daniel Wilde, der seine Premiere beim Pauls-Abend im Climax feiert. Der Berliner Sänger, DJ und Produzent ist wie immer viel beschäftigt und tourt konstant durch ganz Europa. Daher freuen sich die beiden Residents umso mehr, dass der umtriebige junge Mann das Publikum mit seinem typischen, doch reduzierteren Style von Retro-House bis hin zu Sounds der etwas härteren Gangart durch die Primetime des Abends führen wird. Der Dritte im Bunde ist Nino Langguth. Der ursprünglich Münchener fand sich in frühen Kindertagen an der Trompete im Jazz und Bluesbereich wieder, im Alter von elf Jahren hielt er seine ersten Vinyls in den Händen – und so kam eines zum anderen. Nach einem Release auf Klangkünstlers Label Zuckerton ist er mittlerweile auf dem Label Ludilloo Music zuhause. Abgerundet wird der Abend wie gewohnt von den beiden Gastgebern.

www.souvenir-music.com
www.wilde-agency.com
www.ninolangguth.com
www.paulsartists.de