13.12.2014, 23:00

Club 27 Tübingen - BUNTE KLÄNGE: Mellowflex, SÅL, Dub Force, Technoracle

Flyer für: Club 27 Tübingen - BUNTE KLÄNGE: Mellowflex, SÅL,  Dub Force, Technoracle
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Bunte Klänge, das steht einerseits für melodische Musik, aber andererseits auch für musikalische Vielfalt, welche an diesem Abend durch Künstler aus den verschiedenen Regionen München, Regensburg und Reutlingen/Tübingen gesichert ist!
Um das Fest für alle Sinne komplett zu machen wird das Zusammenspiel zwischen Musik und Visualisierungen von den VJs „ AudioVisualContact“ perfektioniert!

► Line Up:

♦ Mellowflex (Harry Klein / München)
https://www.facebook.com/mellowflex

♦ SÅL (Zuckerbrot&Peitsche / Regensburg)
https://www.facebook.com/sal.regensburg

♦ Dub Force (sub:alot / Bamberg)
https://www.facebook.com/Bavariansub

♦ Technoracle (Bunte Klänge)
https://www.facebook.com/Stricke.und.Carle

☼ Visuals: AudioVisualContact ☼
https://www.facebook.com/AudioVisualContact

► Mellowflex ◄
Die beiden jungen Münchner Felix & Michi bilden zusammen das Duo 'Mellowflex'. Gemeinsam haben sie nach ersten Erfahrungen im Techno die Welt der House Musik für sich entdeckt. Hier präsentieren sich die Jungs von ihrer besten Seite und überzeugen mit allem was deeper und grooviger House seit den 90ern bis Heute zu bieten hat. 2011 haben die Zwei im schönen Landsberg am Lech den Dj Contest des Glücklich Clubs für sich entschieden und sind dort seitdem Residents.



► SÅL ◄
"SÅL" - Das sind die zwei aktuell wohl formidabelsten DJs der Domstadt Regensburg, die sich dazu entschlossen haben, zum Zwecke zukünftiger Volksbelustigungen gemeinsame Sache zu machen.

Karlson und Max spielen gemeinsam einen bunten Mix aus treibendem und verträumtem Deep- /Tech House der durch seine Vielseitigkeit begeistert!



► Dub Force ◄
Seit 2009 in verschiedenen DJ-Teams, und stets mit bunten House Klängen in der Tasche macht Julien Sander aka "Dub Force", die Landsberger Nachtszene unsicher.
Bis Ende 2011 noch als Duo unterwegs, genießt Dub Force nun das Single-Dasein. Und seine verrückten Klänge zeichnen sich vor allem durch den Breakbeat Einfluss aus. So kann‘s bei Dub Force auch mal wobblig zugehen, und fern der 130 bpm ordentlich anziehen.



► Technoracle ◄
Dennis aka Technoracle begann 2011 unter dem Synonym Bassfist das auflegen. Bis Anfang 2013 beschäftigte sich Technoracle hauptsächlich mit Hardstyle, wo ihn vor allem die harten Bässe und Melodien überzeugten. Jedoch wurde seine Bindung zu Tech-House und Techno zunehmend stärker, bis sie schließlich ganz Überhand nahm. Vor allem harte Bässe und treibende Elemente, sowie Melodische Aspekte die den Hörer „fliegen“ lassen stehen bei ihm im Vordergrund.
Der Name Technoracle ergibt sich aus den Worten „Techno“ und dem englischen Wort „Oracle“ (deutsch: Orakel). Damit möchte Technoracle eine Anspielung auf ein Orakel machen, welches mit technoiden Klängen, wie in einem urtümlichen Ritual, seine Vision der Musik auf den Tänzer überträgt. Freude und Liebe zur Musik ist das, was Technoracle seinen Zuhörern mitgeben möchte. Alleine kümmert sich Technoracle im Bereich auflegen um Tech-House, zusammen mit StrickStrack verfolgt er aber ein eigenes Techno-Projekt, weshalb er sich auch in Sachen produzieren mehr um Techno kümmert. Technoracle gehört dem Kollektiv "Bunte Klänge" an, welches sich der Liebe zu melodischer elektronischer Musik verschrieben hat.