30.12.2016, 23:00

Climax Institutes - Jagoo Records Night – Happy Ending 2016

Flyer für: Climax Institutes - Jagoo Records Night – Happy Ending 2016
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Philo (Berlin / Little Helpers / Jagoo)
the [om:om] (Stuttgart / Ibiza)
kriZe & Nemelka (SEMF / Seta / Jagoo)
-
Es ist schon wieder so weit: Das Ende naht! Nun ja, ganz so dramatisch ist es dann doch nicht. Die Jagoo-Crew möchte lediglich das Jahr auf musikalische Art und Weise Revue passieren lassen und im besten Falle noch mal drüber reden und tanzen. 2016 war ereignisreich und erfreulich für das Stuttgart Kollektiv: Die Familie hat sich gesucht und gefunden. Verschiedene Musiker, Video-Artists und Sound-Designer arbeiten gemeinsam an ihrer Vision – und diese lautet: den elektronischen Musik-Markt mit Eigenkompositionen zu bereichern, Nachhaltiges zu kreieren und das Live-Musik-Erlebnis nach außen zu kehren. Dafür soll in erster Linie das Label herhalten. Hierunter fallen ausgewählte Remixer, Booking-Support und natürlich ein großer Erfahrungs- und Fertigkeits-Pool, aus dem auch Künstler wie Blind, Zeitverschiebung, Philo, Lenny, Negradø, Mau & Mau, Nemelka, kriZe und viele mehr schöpfen. Als Erster darf Blind seinen Release auf Jagoo-Records Ende 2016 feiern, weitere Veröffentlichungen sollen folgen. Umso schöner, dass sich hier gleich die Gelegenheit bietet, das freudige Ereignis gebührend zu zelebrieren. Einen Tag vor Silvester, zwischen den Jahren und in einem der Lieblings-Musik-Keller des Jagoo-Kollektivs – ein schöneres Ende könnte es wohl gar nicht geben!

www.
www.
www.fb.com/nemelkaofficial
www.fb.com/dj.kriZe