13.05.2017, 23:00

Climax Institutes - Pauls Artists present „Galopp Non Stop“

Flyer für: Climax Institutes - Pauls Artists present „Galopp Non Stop“
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Robert Rizzi (Ponyhof / Kostbar / Regensburg)
Armin Fonscha (Ponyhof / Subinstinct Rec. / Regensburg)
Pauls Artists (Climax Institutes)
--
Im Mai gibt es – nach dem großen Erfolg der letzten Pauls-Ausgabe im April – ein erneutes und schon langersehntes Gastspiel des Regensburger Event-Labels „Ponyhof Productions“. Dieses Mal werden die Residents die beiden Sympathieträger Robert Rizzi und Armin Fonscha im Climax begrüßen, die selbstverständlich bereits die heißesten „Hufeisen“ aus ihrer „Schmiede-Esse" in die Plattenbox gepackt haben. Aber wer sind diese olympischen Dressurreiter denn eigentlich genau?
Robert Rizzi zählt zu den bundesdeutschen Elektro-Pionieren der ersten Stunde. Nach fast fragwürdiger Happy-Rave-Vergangenheit zu Beginn der 90er Jahre hat der sympathische Halb-Italiener zunächst in München mit Underground Partys und Projekten wie der „Klinik München“ in der noch jungen, bayrischen House- und Electro-Szene für Furore gesorgt. Darüber hinaus ist der DJ und
Produzent seit 2005 mit dem Vorzeige-Projekt „Ponyhof-Productions“ am Start, steht hinter zahlreichen Veranstaltungen im süddeutschen Raum und hat als Club-Besitzer mit den beiden
renommierten Etablissements Gloria Kulturtheater und dem Nachtcafé zur wilden Erica Erfolge gefeiert. Der zweite im Bunde, Armin Fonscha, ist DJ, Produzent und auch Promoter bzw. Booker des edlen Regensburger „Ponyhof“-Gestüts. Überwiegend geprägt von seiner Underground-HipHop-Liebe hat er schnell Gefallen an deepen, klaren Tech-House- Sounds und dubbigen, kalten Deep House gefunden. Seine Selection ist mindestens so „deep" wie sein Cowboyhut im Gesicht sitzt. Aktuell arbeitet er überwiegend mit seinem Co-Dresseur und treuem Hufschmied Stefan Hendry zusammen, mit dem er auch bereits mehrere EPs auf Subinstict Records sowie dem Label Beatwax Records auf
die Tanzkoppel geführt hat. Die Pauls freuen sich riesig auf ein Wiedersehen mit ihren bayerischen Weggefährten – jihaaaa!

www.fb.com/ponyhofproductions www.
www.paulsartists.de
www.fb.com/paulsartists
www.