03.06.2016, 23:00

Climax Institutes - SWABIA ELECTRONICA present Joorant

Flyer für: Climax Institutes - SWABIA ELECTRONICA present Joorant
Flyer komplett anzeigenFlyer verkleinern
Joorant (UHF / Molekular20)
Domenico Mazza & David Rentz (Swabia Electronica)

Seinen Ursprung hat Joorant in Kroatien, wo er schon in frühen Jahren seine Kreativität und die Liebe zur elektronischen Musik entdeckte. Veranstaltungen für diese Art von Musik waren bei ihm zwar heiß begehrt, fanden zu dieser Zeit allerdings eher selten in seinem Heimatland statt. Doch genau diese Festivals und Events weckten seine Leidenschaft und er kaufte sich im Alter von 18 Jahren seine ersten Plattenspieler. Innerhalb kürzester Zeit beherrschte er bereits die technischen Grundkenntnisse des DJings und fand sich nach einem Jahr des Experimentierens im Genre Tribal / Techhouse wieder. Mittlerweile bewegt sich sein Sound zwischen melodischem Techhouse und von Vocals geprägtem Deep House. Als DJ hat er sich in den letzten Jahren auch über die Grenzen seiner Heimat hinaus einen Namen gemacht und kann sowohl eine Club-Residency als auch eigene Festivals als positive Folge dieser Entwicklung benennen. Ende 2010 stand der nächste große Schritt in seiner Karriere an: Joorant ging nach Stuttgart, wo er sich am SAE Institute einschrieb, um das Produzieren zu lernen. Bald darauf schloss er mit verschiedenen local DJs Freundschaften und ließ diese an seinem Können teilhaben, indem er sie in seine Podcast- und Veranstaltungsreihe „Lady Lovers“ mit einbrachte. Auch als Produzent konnte er bereits erste Erfahrungen sammeln: Underground Lovers Records releaste eine Produktion von ihm mit der polnischen Sängerin Asteya Dec, die in Polen über eine breite Fanbase verfügt, und auch das Label Feierzeug Records diente ihm als Veröffentlichungsplattform. Unterstützung kommt an diesem Abend wie gewohnt von den Swabia-Electronica-Machern Doemnico Mazza und David Rentz.

www.
www.fb.com/joorant.dramatika
www.fb.com/swabiaelectronica
www.fb.com/djdomenicomazza